Biologische Krebstherapie

Krankheiten, deren Ursachen nicht erkannt und beseitigt werden, können chronisch werden bis hin zu Zellentartungen und damit zu Krebs. Durch Stress, schlechte Ernährung, Raubbau am Körper steigt die Zahl dieser Krankheiten leider stetig. Die Menschen finden sich mit ihrem Krankheitsgeschehen ab.
Das ist Resignation und so aus meiner Sicht nicht richtig! Sicher kann man zerstörtes Gewebe nicht wiederherstellen, eine Operation nicht ungeschehen machen, eine Narbe nicht verschwinden lassen. Auch den Tod kann niemand aufhalten. Wir können jedoch für eine bessere Lebensqualität sorgen.
Ich helfe Ihnen, betroffene Organe zu entlasten, Ablagerungen aus dem Gewebe auszuleiten und somit bestehende Organe zu schützen und in ihrer Funktion zu unterstützen. Das Ergebnis: Minderung der Schmerzen und damit auch eine Reduzierung der einzunehmenden Medikamente. Das führt wiederum zu einer Verringerung der Nebenwirkungen, was wiederum Ihr Lebensgefühl, ihre Tagesverfassung, Ihren Gemütszustand verbessert!